Datenschutz

about:content nimmt den Datenschutz und die geltende Gesetzgebung durch die DSGVO sehr ernst!


Für die Zusammenarbeit speichern wir daher ausschließlich die folgenden Informationen über Sie:

  • Vor- und Nachname
  • Akademischer Titel
  • Unternehmensname
  • Unternehmens-Adresse
  • Position
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Andere persönliche Daten, die Sie aktiv an uns übermitteln, z. B. durch Versand einer E-Mail, im Kontaktformular, im Chat oder im Telefongespräch.

Für welche Zwecke verarbeitet about:content personenbezogene Daten?

about:content verarbeitet diese Daten, ausschließlich um

  • mit Ihnen in Kontakt zu treten und Sie über unsere Dienstleistungen oder Ihre Projekte zu informieren.
  • Ihnen persönliche E-Mails zu senden.

Ihre Daten werden nicht verwendet, um Ihnen Newsletter zu senden oder Sie über andere E-Mail-Marketingaktionen zu erreichen.

Weitergabe an Dritte

about:content kann Daten an Dritte weitergeben, insofern dies Bestandteil einer gesetzlichen Verpflichtung oder einer besonderen Vereinbarung zur Diensteausführung ist. Bei “Dritten” handelt es sich um Anbieter von Diensten, die der effizienten Kommunikation und Auftragserfüllung dienen, beispielsweise die Betreiber der technischen Systeme, in denen wir Ihre Daten speichern oder Partner, die in unserem Auftrag Zusatzmodule entwickeln. Die Daten werden nicht zu Werbezwecken weitergegeben. Mit Parteien, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung ab.

Ihre Rechte

Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber uns eine umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten anzufordern. Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber uns die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Informationen zur Verwendung von Cookies

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited ("Google"). Die Nutzung umfasst die Betriebsart "Universal Analytics". Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von extern.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten

Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Deactivate Google Analytics

facebook icon twitter icon xing icon linkedin icon
© 2019 aboutcontent GmbH