Shout

ist, was Sie daraus machen....

  • Unkompliziert Formulare erstellen und bearbeiten
  • Einfache Integration in bestehende Infrastruktur
  • Sorgenfreie Wartung dank smarter Architektur
  • Übersichtliche Oberfläche für sichtbar schnellere Ergebnisse

Ihre Vorteile

Mit kompetenter Begleitung und einer durchdachten User Experience wird Redakteuren eine Arbeitsumgebung geboten, in der Sie sie sich auf das konzentrieren können, was Sie am besten können: Großartige Inhalte erstellen und damit für Aufsehen sorgen.

Etwaiges Probleme-auswendig-lernen oder zu komplexe Vorgänge gehören damit der Vergangenheit an. Shout bietet Anfängern sowie Veteranen ein umfangreiches Tool, mit dem Sie schnell, effizient und unabhängig neue Formulare erstellen und pflegen können. Dabei nimmt der Editor Ihnen einen Großteil der Arbeit ab, ohne Sie unnötig einzuschränken. Und das komplett eingebettet in das CMS FirstSpirit.

Gleichzeitig bietet Shout aber auch Entwicklern die Möglichkeit, mit wenig Arbeit enorme Eigenimplementierungen in das System zu bringen. Durch out-of-the-box Funktionalitäten und einer mächtigen API existieren Werkzeuge, die man nicht mehr missen möchte.

Somit kann jeder Nutzer die Lösung auf dem Level nutzen, das er für angemessen und notwendig hält, dabei aber trotzdem effektiv und effizient arbeiten, um am Ende hochwertige Ergebnisse zu liefern.

9 gute Gründe für Shout

Geschäftsmann mit Glühbirnen Kopf

Intuitiv

Mit dem in­tui­ti­ven De­sign kön­nen Sie di­rekt los­le­gen und be­nö­ti­gen kei­ne teu­ren Schu­lun­gen.

Stift schreibt Notizen

Einfache Pflege

Ein For­mu­lar ist kein He­xen­werk - zu­min­dest mit Shout. Be­ste­hen­de For­mu­la­re kön­nen ein­fach er­wei­tert und Kom­po­nen­ten wie­der­ver­wen­det wer­den.

Dokumente im Ablagesystem

Neue Formulare

Er­stel­len Sie For­mu­lare in un­se­rem Edi­tor und wir stel­len sicher, dass es zu Ihrem Cor­po­rate De­sign passt.

Fenster mit CRM-Tab

CRM Anbindung

Kei­ne lan­gen Pro­jek­te für ei­ne ein­fa­che News­let­ter­kam­pa­gne. Shout kann sich out-of-the-box mit gän­gi­gen News­let­ter­sys­te­men und CRMs ver­bin­den.

Verbundenes Backend

Integration

Wir hab­en ei­ne mäch­tige API ge­baut, mit der mü­he­los ei­ge­ne Back­end Sys­te­me und Da­ten­ban­ken ein­ge­bun­den wer­den kön­nen. Mach­en Sie das Meis­te aus ih­ren Da­ten.

kleiner LKW

Migrations­stabil

Frü­her hieß Mi­gra­tion hohe Kost­en und viel Un­si­cher­heit. Nicht so mit Shout. Dank der in­tel­li­gen­ten Ar­chi­tek­tur und Cus­to­mi­zing durch Ser­ver­less Com­pu­ting brau­chen Sie kei­ne Sor­gen vor ein­em Up­date hab­en.

Pymramide mit markierter Spitze

Projekterfolg

Pro­jekt­er­folg wird zur Selbst­ver­ständ­lich­keit, wenn neu­este Tech­no­lo­gie und die Pro­jekt­er­fahr­ung von about:content zu­sam­men­flie­ßen. Und mit Shout be­kom­men Sie das Gan­ze auf dem Sil­ber­tab­lett ser­viert.

Zertifikat

Compliance

Durch smar­te Ar­chi­tek­tur und Da­ten­spar­sam­keit ver­hin­dern wir dass Com­pli­ance Pro­ble­me erst auf­tau­chen. We­ni­ger Sor­gen, mehr Zeit für an­de­re Auf­ga­ben!

Schild mit einem S

Sicherheit

Sie als Kun­de hab­en die Da­ten­ho­heit: Sie kön­nen ent­schei­den, wel­che Da­ten Sie in ih­ren ei­ge­nen Sys­tem­en oder in der Cloud spei­chern wol­len. Wer hat ge­sagt, dass es nur ei­nen Weg gibt?

FAQs

Was mache ich mit alten Formularen?
Wenn Sie eine On-Premise Software einsetzen, kann man die Formulare zu weiten Teilen übernehmen ohne sie neu anlegen zu müssen. Bei Cloud Software hängt es davon ab, ob diese Exportmöglichkeiten anbieten.
Welche CMS unterstützt Shout?
Prinzipiell kann Shout in jedem CMS betrieben werden. Die beste UX gibt es aktuell in FirstSpirit.
Welche Technologien nutzt Shout?
Das Frontend wurde ausschließlich mit dem Javascript Framework Vue.js geschrieben. Das Node.js Backend wird als eigenständige containerisierte Anwendung bereitgestellt.
Muss meine Website speziell gebaut sein damit ich Shout nutzen kann?
Nein, Shout benötigt keine speziellen Webtechnologien um auf einer Website eingebunden zu werden. Auch das Design ist unabhängig anpassbar.
Was muss ich an Vorkenntnissen mitbringen, um mit Shout umgehen zu können?
Shout ist dazu gedacht, die Erstellung von Formularen so einfach wie möglich zu gestalten. Das intuitive Design macht langwieriges Einarbeiten obsolet. Probieren Sie es einfach selbst aus in unserer Live Demo.
Entwickler müssen nur die klassischen Webtechnologien kennen: HTML/CSS/Javascript. Der Einstieg ist noch leichter, wenn Sie vueJS Erfahrung haben.
Welche Voraussetzungen hat Shout an meine technische Infrastruktur?
Da das Backend als Docker-Image bereitgestellt wird, können sie es ohne Problemen in bereits bestehenden Kubernetes oder Docker Umgebungen betreiben.
Wie kann ich das Layout der Formulare verändern?
Sie können das das von uns gelieferte Design (d.h. CSS) verändern oder durch eigene CSS-Anweisungen zu ersetzen. Perspektivisch ist angedacht auch das HTML der einzelnen Komponenten innerhalb von Shout zu ändern.
Muss ich alle Shout-Komponenten in der gleichen Umgebung betreiben?
Das ist nicht nötig. Das Shout Backend kann losgelöst (z.B. in der Cloud) betrieben werden und die Datenspeicherung kann bei Ihnen im Unternehmen stattfinden.

facebook icon twitter icon xing icon linkedin icon
© 2020 aboutcontent GmbH